ZenTrA
Zentrum für Trauer- und Abschiedsbewältigung

Wir nehmen uns für Sie und Ihre Trauer Zeit!

Lieben statt Loslassen!

Sie durchleben vielleicht gerade eine der schwersten Zeiten Ihres Lebens, haben einen geliebten Angehörigen, Freund oder Partner verloren. Sie begegnen dem Verlust mit Schmerz, Sehnsucht, Verzweiflung und fühlen sich überwältigt von Ihren Gefühlen.

Sie trauern weil Sie lieben.
Das einzige Mittel gegen die Trauer ist das Trauern, denn:

Der Tod beendet das Leben, aber nicht die Liebe! Die Trauer zeigt, wie sehr wir den Verstorbenen liebten und immer noch lieben. Die Trauer will, dass die Liebe weitergeht – über den Tod des geliebten Menschen hinaus.
(Roland Kachler, Psychotherapeut und Trauerbegleiter)

Trauer will gesehen, gehört und verstanden werden und verlangt nach einem geschützten Raum, in dem Verständnis, Mitgefühl und genügend Zeit vorhanden ist, um sich in all seinen widersprüchlichen Gefühlen ausdrücken zu können. Wir begleiten Sie als Einzelperson oder im Rahmen geführter Trauergruppen. Trauer ist mehr als Abschied nehmen. Wir laden Sie ein, Ihre Trauer als kreativen Beziehungsprozess zu sehen. Denn was bleibt, ist die Liebe.

 

 © ZenTrA • Tel. 0664 3371017 • Tel. 0699 18122073